Rathausdemo Hamburg
102 subscribers
290 photos
26 videos
288 links
www.rathausdemo.de / kontakt@rathausdemo.de
Download Telegram
Heute wollten wir das ZDF loben angesichts der Berichterstattung zu den RKI Files...

...doch der gestrige Artikel wurde angepasst.

Nun ist er ein Paradebeispiel für Desinformation:

Wo es um den Zeitpunkt der brisanten Risiko-Hochstufung durch das RKI geht, wird nun irreführend auf die absolute Erhöhung der Fallzahl um "500%" hingewiesen - so wird ein enormer Anstieg des Infektionsgeschehens suggeriert, was falsch ist: da Testkapazitäten hochgefahren wurden, sind die absoluten Zahlen völlig irrelevant, sie wären selbst in einer abklingenden Welle gestiegen. Nur eine deutliche Erhöhung der Positivquote hätte Relevanz.

Zudem wird (das staatliche RKI vorauseilend in Schutz nehmend) unterstellt, es habe die Hochstufung selbst erarbeitet - obwohl es hierzu keine wissenschaftliche Begründung dokumentiert hat.

Oben 10 Screenshots der ursprünglichen Version.

Und hier die "korrigierte" Fassung:

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/rki-protokolle-corona-klagen-100.html

t.me/rathausdemo
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Das ZDF scheint am 24.3.24 mit sich selbst am Ringen zu sein - Aufarbeitung ja, nein, vielleicht?
Entschuldigung ja, nein, ein bisschen?

Jeder kleine Schritt, wieder ins Gespräch zu kommen, ist gut!

Ein aufrichtiges Danke für diesen kleinen Schritt im @heutejournal, Herr Sievers!

https://www.zdf.de/nachrichten-sendungen/heute-journal/heute-journal-vom-24-maerz-2024-100.html

t.me/rathausdemo
Fordern kann man viel, Herr Restle. Wie wäre es, wenn man in Ihrer Position ist, zu machen?

https://twitter.com/georgrestle/status/1771884953996873770?t=gN6HREkh2jqXCUoVzRp2HA&s=19

t.me/rathausdemo
Irre: Auch das RKI fährt gestern nochmal mit nichts-sagenden Absolutzahlen auf.

Ansonsten wird in der Stellungnahme deutlich und ist menschlich nachvollziehbar, dass der internationale politische Handlungsdruck durchaus eine Rolle für das vermeintlich rein wissenschaftliche RKI gespielt hat.

www.rki.de/DE/Content/InfAZ/C/COVID-19-Pandemie/Stellungnahme_Protokolle.html

Dieser Druck, der maßgeblich von der WHO kam, soll nun mit dem Pandemievertrag rechtlich bindend werden.

Interessant ist da der Tagesschau "Faktenfinder", der nebenbei den Souveränitätsverlust bestätigt: Der zitierte Experte Hajo Zeeb (dessen Interessenkonflikt als RKI Kommissionsmitglied (Environmental Public Health) von der Tagesschau nicht offengelegt wird) meint:

"Das sind internationale Abstimmungen, oft auf Weltbevölkerungsniveau wie bei der WHO. Und da kann ein Land wie Deutschland nicht plötzlich sagen: Nein wir finden das aber alles anders."

Ach so?

www.tagesschau.de/faktenfinder/kontext/rkifiles-corona-100.html

t.me/rathausdemo
RKI Files in den Medien. Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Empfehlung:
1. Themenseite des Nordkuriers
2. Welt-Bericht über zunehmende Stimmen bei den Grünen, die Dahmen widersprechen und sich für echte Aufarbeitung einsetzen.

👉ZDF:
RKI-Protokolle: Schwarze Stellen ade?
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/rki-protokolle-freigabe-schwaerzungen-lauterbach-100.html
ArminLaschet im Gespräch mit CHSievers.
https://x.com/heutejournal/status/1772010084660388016?s=52
Corona: Vor dem Verzeihen braucht es Reue
http://www.zdf.de/nachrichten/briefing/corona-pandemie-aufarbeitung-slansky-zdfheute-update-100.html

👉MDR:
RKI hat sich "zum Erfüllungsgehilfen politischer Interessen" gemacht
www.mdr.de/mdr-aktuell-nachrichtenradio/audio/audio-2598886.html

👉Focus:
Gastbeitrag von Kubicki:
https://m.focus.de/gesundheit/gastbeitrag-von-wolfgang-kubicki-in-wahrheit-gab-es-zwei-lothar-wielers-die-rki-protokolle-sind-nur-der-anfang_id_259796465.html
Corona-Protokolle des RKI: Was unter den geschwärzten Stellen verborgen wird
www.focus.de/politik/deutschland/corona-massnahmen-rki-protokolle-die-geheimnisse-unter-den-schwarzen-balken_id_259804897.html

👉BR24:
RKI-Protokolle: Wie Sätze aus dem Zusammenhang gerissen werden
www.br.de/nachrichten/wissen/rki-protokolle-wie-saetze-aus-dem-zusammenhang-gerissen-werden-ein-faktenfuchs,U87sXeW

👉Spiegel:
Lauterbach verneint politische Einmischung in RKI-Corona-Empfehlungen
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-karl-lauterbach-verneint-politische-einmischung-in-rki-empfehlungen-a-c4fcf1e9-6072-414b-a86f-3047de307a51

👉RBB24:
Interview mit Gerd Antes
www.inforadio.de/rubriken/interviews/2024/03/26/corona-pandemie-aufarbeitung-rki-lockdown.html

👉Welt:
In der Not flüchtet sich Lauterbach in Verschwörungstheorien
www.welt.de/debatte/kommentare/plus250763178/RKI-Papiere-In-der-Not-fluechtet-sich-Lauterbach-in-Verschwoerungstheorien.html
Ohne Paywall: https://archive.ph/3Dn2I
Die RKI-Protokolle und wie die Politik die Wissenschaft ignorierte
https://www.welt.de/politik/deutschland/plus250755780/Corona-Die-RKI-Protokolle-und-wie-die-Politik-die-Wissenschaft-ignorierte.html
„Ungeimpfte sagen: Wir haben nicht vergessen, wie wir behandelt wurden“
www.welt.de/politik/deutschland/plus250759620/Corona-Politik-Warum-jetzt-bei-den-Gruenen-Forderungen-nach-Corona-Aufarbeitung-lautwerden.html
Interview mit Klaus Stöhr www.welt.de/politik/deutschland/video250737014/RKI-So-viele-Dinge-wurden-einfach-negiert-Fachleuten-standen-die-Haare-zu-Berge.html
RKI-Protokolle werden laut Lauterbach weitestgehend entschwärzt
https://www.welt.de/politik/deutschland/article250788136/RKI-Protokolle-werden-laut-Lauterbach-weitestgehend-entschwaerzt.html

👉RTL West: https://x.com/rtlwest/status/1773042184264069299?s=46

👉BILD:
Habeck will Aufarbeitung der Corona-Politik
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/habeck-will-aufarbeitung-der-corona-politik-87656630.bild.html
Geheime Corona-Protokolle belasten Regierung schwer
www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-ausland/merkel-misstraute-experten-geheime-corona-protokolle-belasten-regierung-87644262.bild.html
Ohne Paywall: https://archive.ph/5lhoR
BILD Print via Paul Schreyer: https://x.com/paul_schreyer/status/1772535526836347252?s=46

👉Cicero:
Folge der Quasi-Wissenschaft
https://www.cicero.de/innenpolitik/folge-der-quasi-wissenschaft-rki-files-corona
Corona-Rollenspiele
https://www.cicero.de/innenpolitik/imagekampagne-des-rki-corona-rollenspiele
Ohne Paywall: https://archive.ph/CsfMZ
Masken: Die Nicht-Evidenz war bekannt
https://www.cicero.de/kultur/rki-protokolle-corona-nichtevidenz-masken

👉Nordkurier:
Komplette Themen-Seite:
www.nordkurier.de/themen/rki-files/

👉Berliner Zeitung:
https://archive.ph/MQCbR

👉FAZ:
Göring-Eckardt warnt vor „Missbrauch“ von Corona-Aufarbeitung
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/goering-eckardt-warnt-vor-missbrauch-von-corona-aufarbeitung-19617171.html

👉Deutschlandfunk
Interview mit Lauterbach
https://www.deutschlandfunk.de/corona-aufarbeitung-karl-lauterbach-gesundheitsminister-100.html
Mit heeren Zielen hübsch verpackt ist Lauterbachs neues MFG (Medizinforschungsgesetz) letztlich ein Geschenk für BigPharma.

"Bleiben Erstattungsbeträge geheim, werden sie jeglicher öffentlichen Kontrolle und Kritik entzogen."

"Mangelnde Transparenz hat dem Gesundheitswesen auch bisher nicht gut getan (...) – zu Lasten des öffentlichen Haushaltes bzw. der Versichertengelder. So haben Bund und Länder in Geheimverträgen mit GlaxoSmithKline 2009 allein für den Wirkverstärkeranteil des Schweinegrippeimpfstoffs PANDEMRIX pro Dosis den absurd hohen Betrag von 6 € akzeptiert (a-t 2009; 40: 85-7)."

"Auch die EU-Kommission machte es Jahre später nicht besser und bestellte in großem Maßstab SARS-CoV-2-Impfstoffe zu geheim gehaltenen Preisen.* Später wurde bekannt, dass trotz des erheblichen Bestellvolumens rund 20 € pro Dosis ausgegeben und bei Nachbestellungen Preissteigerungen bis 26% akzeptiert wurden (e a-t 8/2021c)."

https://www.arznei-telegramm.de/html/2024_04/2404025_02.html

t.me/rathausdemo
Warum ist eine Aufarbeitung und das Einstehen für freie Wissenschaft so wichtig, egal wie man zu Corona stand?

Weil sonst tatsächlich bestehende Fehlentwicklungen weiter um sich greifen, auch jenseits vom Thema Corona:

Aktuelles Beispiel ist das Canceln von Nancy Fraser, einer jüdischen Philosophin von Weltruf, die von der Uni Köln zunächst geehrt, dann wieder ausgeladen wurde: Ihre Unterschrift unter dem Brief "Philosophy for Palestine" passe nicht zur Haltung der Uni.

Dazu sagt sie:

"I don’t understand why a university has a political stance at all. And especially one that instrumentalizes it to exclude undesirable opinions. (...) a university is only committed to free research and teaching and the search for truth."

"What is particularly fatal is the signal that is being sent out into the world: Anyone who deviates from the official line is not welcome in Germany and will be punished."

www.zeit.de/kultur/2024-04/nancy-fraser-university-of-cologne-albertus-magnus-professorship

t.me/rathausdemo
Über das "open source" Format der Berliner Zeitung ist ein besonders lohnender, konstruktiver Artikel zum Thema Aufarbeitung veröffentlicht worden:

https://www.berliner-zeitung.de/open-source/corona-aufarbeitung-rehabilitiert-die-massnahmenkritiker-li.2206001

t.me/rathausdemo