Peter Denk ꙳
62.8K subscribers
4.43K photos
291 videos
1 file
1.43K links
https://youtube.com/@peterdenk8788
Peter Denk Offizieller Kanal für YouTube-Videos, Anlagetipps, Kontoverwaltung.
Download Telegram
„Bin nicht käuflich“ – Kanzleramt macht Kläger zu Corona-Protokollen dubioses Angebot

Der Allgemeinmediziner Dr. Christian Haffner zieht nach einer erfolgreichen ersten Klage erneut gegen die Bundesregierung vor Gericht, um an die ungeschwärzten Protokolle des Corona-Expertenrates zu gelangen - doch das schien das Kanzleramt mit einem dubiosen Angebot verhindern zu wollen.

„Wir wollen alle Protokolle. Und zwar alle ungeschwärzt“ – das sagte Dr. Christian Haffner im Juli 2023 im Interview mit dem Nordkurier. Der Mediziner hatte über eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz alle Wortprotokolle des Coronaexpertenrates inklusive Notizen angefragt und diese schließlich auch erfolgreich eingeklagt.

Haffner erhielt jedoch nicht alle Ergebnisprotokolle und die, die er erhielt, waren an entscheidenden Stellen geschwärzt. Nun macht er sein Versprechen wahr und zieht erneut vor Gericht. Am Montag findet eine mündliche Verhandlung der Klage vor dem Verwaltungsgericht Berlin statt – obwohl das Kanzleramt das mit einem dubiosen Angebot scheinbar verhindern wollte.

Wie Haffner der Schwäbischen mitteilte, stellte das Kanzleramt seinem Anwalt kurz vor dem Verhandlungstermin eine neue Version der Protokolle zu, in der diese etwas weniger geschwärzt waren. In dem anhängenden Schreiben hieß es, dass man davon ausgehe, „dass sich durch die weitgehende Entschwärzung der Protokolle die Klage vollumfänglich erledigt hat.“ Doch das ist nicht alles.

Wie der Mediziner weiter berichtet, habe das Bundeskanzleramt versucht, ihn zu mit einem „Köder“ von einem weiteren gerichtlichen Vorgehen abzubringen: Wenn er die Klage am Montag fallen ließe, würden die Kosten des Verfahrens übernommen werden, habe man ihm angeboten. Doch „das werde ich nicht tun“, sagt Haffner der Schwäbischen – „Ich bin nicht käuflich. Und ich weiche sicher nicht zurück“.

https://apollo-news.net/bin-nicht-kaeuflich-kanzleramt-macht-klaeger-zu-corona-protokollen-dubioses-angebot/


🅰️🅱️🅾️ https://publielectoral.lat/impfopferarchiv
SCHWARZER HUMOR AM MORGEN
🥇 Bitcoin und eine Handvoll Altcoins sind in den letzten 24 Stunden um etwa 7–10 % gefallen. Hier sind mehrere Faktoren:

1. Diese Woche werden mehrere Makrodaten veröffentlicht, die die Anleger verunsichert haben. Insbesondere sinkt die Wahrscheinlichkeit von US-Zinssenkungen in diesem Monat und es gibt Gerüchte über mögliche Zinserhöhungserwägungen

2. In den letzten 24 Stunden wurden 115.804 Händler für satte 387,91 Millionen US-Dollar liquidiert.

3. US-Spot-BTC-ETFs verzeichneten gestern einen Abfluss von 161 Millionen US-Dollar

4. Hongkongs Bitcoin- und Ether-ETFs blieben hinter den Erwartungen zurück

5. RSI-Divergenzindikatoren deuten auf einen rückläufigen Trend hin, da er sich während der Einführung des US-BTC-ETFs im „überkauften“ Bereich befand

6. Immer mehr BTC-Miner nähern sich dem Abschaltniveau, da der Preis unter 57.000 US-Dollar fällt

Preisschwankungen sind ganz normal und manchmal gut für die Märkte.

🤝 @BusinessChatAdmin
Senden Sie mir Ihre Daten, damit ich Sie anmelden kann, um noch heute von diesem Kryptomarkt zu profitieren!🥇
  Senden.....
  *Vollständiger Name
  *Telefonnummer
  * Wallet-Adresse
  *E-Mail-Addresse
  * Nationalität (Optional)

  👇Zu den Links unten👇

🤝  @BusinessChatAdmin
🤝🎉🎉🎉
WAGENKNECHTS SAUBERES PERSONAL?

Wir erinnern uns ja, als sie sagte, das man sehr genau prüft wen man aufnimmt.

Vielleicht sollte der BSW nicht nur prüfen wen man im BSW aufnimmt, sondern wem diese Partei auch noch zu Posten verhelfen will.

Wegen Untreue wurde der eh. Linken-Stadtrat René Hähnlein im Jahr 2022 vom Amtsgericht Coburg zu einer Geldstrafe von rund 15 500 Euro verurteilt worden.

Von der Stadt als Aufwandsentschädigung an die Fraktion gezahlte Gelder habe der damalige Fraktionsvorsitzende Hähnlein unerlaubterweise für sich selbst verwandt, „zum Ausgleich seines desaströsen Kontos“, wie Oberstaatsanwalt Christopher Rosenbusch damals meinte.

Da hat der BSW ja prächtiges Personal in seinen Reihen. Aber wie Sahra schon sagte, sie prüfen sehr genau😂

PS: eh. AfD Mitglieder will man aber nicht in der Partei haben 🤣🇩🇪

Quelle: https://www.np-coburg.de/inhalt.amtsgericht-coburg-haehnlein-rechtskraeftig-verurteilt.522c12c9-5446-4648-92f9-bb465d7262e7.html
DER ANTI AfD KÄMPFER BEI DER FASCHISTIN

Meloni bezeichnete sich selbst als Faschistin und Söder kommt zum Essen😂

Der Typ ist so ein Heuchler😜
Wir sind dabei, alle fälligen Zahlungen zu begleichen, die an alle Investoren gesendet werden.  Bitte nicht auflegen.  Wenn Sie auf diesem Kanal sind und noch nicht investiert haben, tun Sie dies bitte und treten Sie so schnell wie möglich bei.  Wir haben nie D.M.  Sie zuerst oder versuchen Sie, Sie davon zu überzeugen, eines unserer Angebote zu nutzen.
🔗👇👇          Danke!