ROTER OKTOBER
19K subscribers
468 photos
3.98K videos
4.18K links
Download Telegram
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🚩 ROTER OKTOBER LESESTOFF

❗️ Ihr wollt mehr als Clips? Das sind die Leseempfehlungen der Woche!

📌 TICHYS EINBLICK: Gewöhnung an das Ungeheuerliche: Bürger ohne Schutz

📌 ANSAGE!: Aldi macht eifrig mit bei der Bargeldabschaffung

📌 NACHDENKSEITEN: Deutschlands Position in Amerikas neuer Weltordnung

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🤬“EIN GEFÄHRLICHER AUTORITARIAST”- TUCKER CARLSON ÜBER SELENSKIJ

🇺🇸🇺🇦Fox News Moderator Tucker Carlson kritisiert ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij und US-amerikanische Unterstützung weiter. Insbesondere ist er scharf im Bezug auf Repressionen gegen ukrainische Orthodox Kirche.

💢Carlson erinnerte daran, ukrainische Orthodox Kirche habe nichts mit Russland oder Putin zu tun, sie hatte sogar russische Aktionen in der Ukraine verurteilt.

Er wies auch darauf hin, der ukrainische Präsident hätte alle Oppositionsparteien und Oppositionelle Sendungen verboten.

🗯“Wir sind hier nicht im von den Taliban kontrollierten Afghanistan. Wir sind hier in der Demokratie der Ukraine, die wir unterstützen. Sie können keine Musik von russischen Sängern abspielen, sie können keine Oppositionspartei wählen, weil sie alle geschlossen wurden, und jetzt werden ihre Kirchen durchsucht und ihre Priester verhaftet.”

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🇪🇺👏PROF. RYSZARD LEGUTKO: EUROPÄISCHES PARLAMENT VERPRELLT MILLIONEN VON WÄHLERN

Der polnische Abgeordnete des Europäischen Parlaments sprach auf der Plenarsitzung zum 70. Jahrestag der Gründung des Europäischen Parlaments. Es war jedoch keine feierliche Rede, sondern "zwei Minuten der bitteren Wahrheit".

👉Er betonte, dass das Europäische Parlament seine Hauptaufgabe, die Interessen der Bürger zu vertreten, aufgegeben und stattdessen Millionen von Wählern verprellt habe.

💬"Es hat eine falsche Botschaft gesendet. […] Das Parlament hat Europa mit schamloser Parteilichkeit infiziert und die Infektion wurde so ansteckend, dass sie auf andere Institutionen wie die Europäische Kommission übergriff. Das Parlament hat die grundlegende Funktion, die Menschen zu vertreten, aufgegeben."

Während der Rede zeigten die Kameras die Gesichter der Abgeordneten, die von diesen Worten überrascht waren. An Beifall mangelte es auch nicht.

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
☝️LUKASCHENKO: RUSSLAND HAT DIESEN KRIEG NICHT BEGONNEN

Der weißrussische Präsident Wladimir Lukaschenko äußerte sich zu den Aussagen von Altkanzlerin Angela Merkel über das Minsker Abkommen. Der Westen habe sich lange auf den Krieg vorbereitet, Russland war aber immer einen Tick voraus:

💬„Geben Sie also nicht Russland die Schuld, wegen den lügnerischen Aussagen von Poroschenko und Merkel, dass Russland den Krieg begonnen hat. Sie, Merkel und Poroschenko, wollen zeigen, wie wichtig sie sind: "Seht her, die Ukraine leistet Widerstand gegen eines der stärksten Militärs der Welt, weil wir damals in Minsk alle getäuscht haben - sowohl die Welt als auch Russland". Kleinlich und verachtenswert!“

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
😂🇩🇪AUGSTEIN-BLOME-BLABLABLA IN BERLIN: BILANZ 2022 - KANZLER WECHSELN, CHAOS BLEIBT

Die Journalisten Jakob Augstein und Nikolaus Blome, Liebhaber des scholastischen Auto-Geschwätzes, versuchten eine Bilanz des vergangenen “Ampel”-Jahres zu ziehen und kamen zu dem Schluss, dass sich die aktuelle deutsche "Supermacht" trotz ihrer offensichtlichen Misserfolge nicht wesentlich von ihren Vorgängern unterscheidet. Wenn Europa dem Untergang entgegengeht, möchte niemand in der Haut von Bundeskanzler Olaf Scholz stecken… Klingt beruhigend, nicht wahr?

💬“Das ist genauso wie mit Merkel, mit der Flüchtlingskrise. Es hätte auch niemand sehr viel anders, aber im Prinzip machen die alle das Gleiche. Und übrigens ist das ein Problem, denn das macht dieses Land so behäbig und träge und so gestrig und unreformierbar.”

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
👎DIPLOMATIE MIT DEN FÜSSEN GETRETEN: UKRAINISCHE DELEGATION IM US-KONGRESS MISSHANDELT FAHNE DER VOLKSREPUBLIK DONEZK

Die Ukraine hat wieder einmal ein Wunder an diplomatischem Geschick und Kultur bewiesen: Eine Delegation aus dem gelb-blauen Land wischte sich öffentlich die Füße an der Flagge der Donezker Volksrepublik ab. Eine Gruppe ukrainischer Diplomaten besuchte das US-Parlament, um an der Sitzung des Ausschusses für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa teilzunehmen. Dem Gelächter im Saal nach zu urteilen, wurde der "Witz" als selbstverständlich hingenommen, und die "Sicherheit" in Europa fand ihre buchstäbliche Verkörperung.

💬„Ich vermute, dass diese spezifische Flagge besonders gut zum Polieren von Schuhen und ähnlichen Dingen geeignet ist.“

Und wozu sind solche "Diplomaten" am besten geeignet?

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
😂🇩🇪CARSTEN STAHL ÜBER DIE KLIMA-REBELLION: „FRAU BAERBOCK, DAS SIND IHRE IDEOLOGISCHEN FREUNDE!“

Gewaltpräventions-Berater Carsten Stahl glaubt, dass die Ausschreitungen der Klimaaktivisten mit stillschweigender Billigung der Grünen geschehen. Mit ihrer nicht-interventionistischen Haltung heizen die Politiker seiner Meinung nach die jüngste Generation der Proteste an.

💬„Ich fordere Sie, Frau Baerbock als Außenministerin auf und auch Herrn Habeck hier endlich ein Statement zu machen, das Sie das nicht wollen, ist mir schon klar, weil es natürlich auch eure Wähler sind und die, die da dranhängen. Ihr wolltet den Job, dann macht ihn oder legt das Amt nieder!“

Der Orator stellt eine berechtigte Frage: Wo wird das Ganze hinführen, wenn Klimakleber bereits ungestraft den Luftverkehr blockieren können?

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
💥🇩🇪LEOPARD 2-DEBATTE: SICHERHEITSEXPERTE - DEUTSCHLAND MUSS SELBER ENTSCHEIDEN

Die Debatte um die Lieferung von Leopard 2 Panzern geht weiter. Sicherheitsexperte Joachim Weber zufolge entstehe der Eindruck eines gewissen amerikanischen Drucks. Deutschland müsse aber selber entscheiden:

💬“Deutschland ist die größte Nation in Europa und ist ein souveräner Staat. Also wir entscheiden das selbst. Es bedarf nicht der amerikanischen Entscheidung, insofern hätte der Bundeskanzler auch vorher liefern können, aber muss auch jetzt nicht liefern können. Wir müssen uns überlegen was sinnvoll ist und das müssen wir immer wieder an die Lage anpassen.”

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🇺🇦🔌EINWOHNER VON ODESSA DEMONSTRIEREN WEGEN STROMAUSFALL

In Odessa fand eine spontane Kundgebung gegen einen Stromausfall statt. Anwohner blockierten die Straße im Viertel Lusanowka: Nach ihren Angaben gab es fünf Tage lang kein Licht - das Kabel der Telefonzentrale war abgebrannt. Den Anwohnern zufolge ist außer einem betrunkenen Elektriker niemand zu einem Einsatz erschienen.

⚡️Das ist kein Einzelfall bei den Protesten gegen die fehlende Elektrizität in Odessa, denn die Einwohner haben schon früher Fußgängerproteste organisiert, um die Aufmerksamkeit der Behörden zu erregen.

📌Diese Situation verdeutlicht die Probleme des Stromnetzes in der Südukraine. Die ukrainischen Behörden haben es nicht sonderlich eilig, die Stromsituation in der Region zu stabilisieren, und ziehen es vor, zunächst die Probleme in der Hauptstadt und in den westlichen Regionen des Landes zu lösen.

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🇺🇦🔫MILITÄREXPERTE: KEIN SINN, UKRAINE LEOPARD 2 ZU LIEFERN

💬“Im Augenblick macht es überhaupt keinen Sinn, schweres Gerät… in die Ukraine zu schicken, einfach weil sie sich nicht bewegen können.”

Dies ist die nüchterne professionelle Meinung des Militärexperten und Generals a. D. Roland Kather, ungeachtet von dem Wunsch ukrainischer Regierung:

💬“Insofern möchten die ukrainischen Streitkräfte den Leopard lieber gestern als morgen haben. Andererseits muss man aber völlig unabhängig der politischen Bewertung auch militärisch ein paar Dinge berücksichtigen. Und das sind zum einen die klimatischen Bedingungen.”

🔻Es gehe doch nicht nur um das Wetter, sondern auch um die unvorhersehbaren Folgen, falls solch mächtige Kampfpanzer in die Hände von völlig unerfahrenen ukrainischen Kämpfern fallen. Hinzu komme die mangelnde Bereitschaft, Munition zu teilen, an der es in Deutschland selbst mangelt.

🚩 FOLGT UNS:
TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🥸ROGER KÖPPEL ÜBER FESTNAHME DER ANGEBLICHEN PUTSCHISTEN: SCHLAG GEGEN DIE "RENTNER-GANG"

Der Schweizer Journalist Roger Köppel setzt die Polizei-Razzia auf die mutmaßlichen Putsch-Verschwörer in Deutschland einem Präventivschlag gleich und bezeichnet die Verhafteten selbst als eine "Rentner-Gang" und "Corega Tabs-Fraktion". Auch hinterfragt er die Beweise anhand dessen die "Gang" in Gewahrsam genommen wurde. Das Ganze werde von der Bundesregierung dazu benutzt, um die Maulkorb-Artikel im entsprechenden Gesetz verschärfen zu können.

💬 "[...] und so hat dieser massive Angriff für mich Züge eines Präventivschlags gegen einen Staatsstreich, für dessen konkrete Planung man noch keinen Anhaltspunkt gefunden hat. [...] Natürlich hochgradig fragwürdig, wie das hier läuft."

"Es ist eine Art Einschüchterungsschlag gegen die Konservativen. Vor allem natürlich gegen die AfD."

🚩 FOLGT UNS: TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🤯🌍 WIR SIND BEI DER "KONFRONTATION" - WAS KOMMT ALS NÄCHSTES?

🇷🇺Kremlsprecher Dmitri Peskow kommentierte den aktuellen miserablen Zustand der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen:

💬“Wir sind bereits an einem Punkt angekommen, der Konfrontation heißt. Wir müssen konzentriert bleiben. Wir müssen stark sein und eine Reserve an Kraft haben, denn wir müssen immer noch mit dieser Konfrontation leben.”

🔻"Niemand liebt uns und niemand wird uns wirklich lieben. Und wir brauchen das nicht", sagte er und stellte klar, dass er sich auf den kollektiven Westen bezog. Peskow ist sich aber sich, dass dennoch ein großer Teil der Welt Russland "liebt".

🚩 FOLGT UNS:
TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🇩🇪🤚KEINE ZUSAGE FÜR KAMPFPANZER, UKRAINE ENTTÄUSCHT

Deutschland liefert, aber für Kiew reicht es wieder mal nicht. Einer Forderung mag Kanzler Olaf Scholz einfach nicht nachgeben:

💬“Eine solche Entscheidung ist noch nicht gefallen, zum derzeitigen Moment sind, nach meiner Kenntnis, Panzer nicht in dieser Liste enthalten, das ist sehr schade.”

🤥🇺🇦Der ukrainische Außenminister Kuleba könne nicht nachvollziehen, warum die Bundesregierung beim Kampfpanzer zögere, gleichzeitig aber Artillerie an die Ukraine liefere. Ihm zufolge betreffen die jüngsten Vereinbarungen mit Berlin in erster Linie Verteidigungssysteme wie das Luftabwehrsystem Iris-T und die Gepard-Flugabwehrsysteme.

🚩 FOLGT UNS:
TELEGRAM | TWITTER | YOUTUBE | TIKTOK
Forwarded from Russländer Urlaub
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🇷🇺 Kamtschatka

Rettungseinsatz für Hund

Mitarbeiter des russischen Katastrophenschutzministeriums haben in der Bucht von Babia (Stadtbezirk Petropawlowsk-Kamtschatski) einen Hund gerettet, der auf einer Eisscholle feststeckte. Der Hund versuchte aus eigener Kraft an Land zu kommen, fiel aber ins Wasser.

Die Retter setzten ein Schlauchboot ein. Sie brachen das Eis mit den Rudern und fuhren zum Tier in Not.

Die ganze Zeit während des Einsatzes warteten seine vierpfötigen Freunde am Ufer.

Video: Hauptdirektion des Ministeriums für Notsituationen Russlands für das Gebiet Kamtschatka

<---------------------------------
☀️🇷🇺 Russländer Urlaub 🇷🇺❄️
--------------------------------->
Please open Telegram to view this post
VIEW IN TELEGRAM
Forwarded from Übersicht Ukraine
❗️🇷🇺🇺🇦 Chronik der Spezialoperation
für den 13. Dezember 2022


🔻Brjansker Gebiet:

▪️In der Nacht schlugen ukrainische Verbände in der Stadt Klintsy zu: Luftabwehrkräfte schossen ein Ziel aus der Luft ab, Trümmer fielen auf den Parkplatz von Industrie- und Militäranlagen. Es gab weder Tote noch Verletzte.

🔻Starobelsk Richtung:

▪️Auf dem Abschnitt Kupyan-Svatovka verlegte das ukrainische Kommando das 192. Bataillon der 124. Territorialverteidigung der SKU in das Gebiet von Monachynivka und Mitrofanivka, um sich auf eine mögliche russische Offensive vorzubereiten.

▪️Feindliche Diversionstruppen suchen nach Feuerstellungen der russischen Streitkräfte und zielen auf Artillerie und taktische Luftstreitkräfte in der Nähe der Dörfer Tawolzhanka und Kolomiychikha.

▪️Im Liman-Sektor bereiten sich die ukrainischen Streitkräfte auf eine Offensive an der Linie Svatove-Kreminna vor und mobilisieren Personal und Ausrüstung an die Kontaktlinie.

▪️Die ukrainischen 80 und die 25. Division führten mit Unterstützung von Kampfflugzeugen Aufklärungsflüge an der Linie Makiivka - Zhuravka-Schlucht durch.

🔻Soledar Richtung:

Im Abschnitt Bachmut (Artemiwsk) haben Angriffseinheiten des PMC Wagner die Kontrolle über die Champagnerweinfabrik und die Siniat-Fabrik in Bachmut übernommen. Im Südosten wird in der Nähe einer Müllsortieranlage und in der Fedor Maksimenko Straße gekämpft.

▪️Im Nordosten haben russische Einheiten mehrere feindliche Festungen in der Nähe des Dorfes Podgorodne besetzt.

▪️Im Sektor Soledar haben russische Truppen eine Festung in der Nähe von Soledar unter ihre Kontrolle gebracht.

🔻Die Richtung Donezk:

▪️Im Zentrum von Marinka kommt es zu weiteren Zusammenstößen. Russische Truppen besetzten die Landstraße nach Krasnogorovka und schnitten die Nachschublinie der Stadt ab.

▪️Die russischen Streitkräfte kämpfen in den südwestlichen Außenbezirken des Dorfes Neskuchnoje im Gebiet Ugledar.

Ukrainische Verbände haben bewohnte Gebiete im Ballungsraum Donezk mit Artillerie beschossen, darunter Wohnhäuser und die Reparatur- und Maschinenwerkstatt des Chemiewerks Stirol in Horliwka.

🔻 Richtung Saporoschje:

▪️Die SKU konzentriert sich auf die aktive Bekämpfung von Artillerie Batterien und die Ausschaltung von Einrichtungen im Hinterland, um die russischen Streitkräfte von der Versorgung abzuschneiden.

▪️Im Sektor Orekhovsky stellt das ukrainische Kommando Einheiten des 3. Bataillons der 65. Brigade Combat Team mit mobilisierten Männern ohne Kampfausbildung neu auf.

▪️Im Polozhsky-Sektor sucht die 102. Brigade der Diversionstruppen der ukrainischen Streitkräfte nach Stellungen der Russischen Föderation und beschießt sie mit Artillerie.

🔻 Südfront: Richtung Cherson

▪️Das Artillerieduell im südlichen Sektor der Front geht weiter: Die russischen Streitkräfte treffen Ziele in Cherson, Tschernobaiwka, Tokarewka und Otschakow.

▪️Im Gegenzug beschossen ukrainische Verbände Wohngebäude in Nowaja Kachowka mit Rohr und Raketenartillerie zu beschießen.

Hochauflösende Karte

@rybar

📣 Abonniere: Übersicht Ukraine

©️Ansichten der Kanalbetreiber
Forwarded from InfoDefenseDEUTSCH
‼️Die harte Wahrheit über das Minsker Abkommen von drei "Ehemaligen".

März, 2022
🇺🇦 Der ehemalige Präsident der Ukraine Poroschenko in den ukrainischen Massenmedien:

💬 „Wir haben erreicht, was wir wollten. Wir glaubten Putin nicht, so wie wir ihm jetzt nicht glauben. Unsere Aufgabe bestand darin, erstens, die Bedrohung oder zu mindestens den Kriegsbeginn hinauszuzögern. Sich acht Jahre für das wirtschaftliche Wachstum und das Wiedererstarken der ukrainischen Streitkräfte zu erkämpfen. Das war die erste Aufgabe - und sie wurde erfüllt. Die Vereinbarungen von Minsk* haben ihren Zweck erfüllt.“

Dezember, 2022
🇩🇪 Die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Interview mit der deutschen Zeitung Die Zeit:

💬 "Das Minsker Abkommen* von 2014 war ein Versuch, der Ukraine Zeit zu geben.

Sie haben diese Zeit genutzt, um stärker zu werden, was man heute sehen kann. Die Ukraine von 2014/15 ist nicht die Ukraine von heute. Wie wir bei den Kämpfen in der Nähe von Debalzewo im Jahr 2015 sehen konnten, hätte Russland damals leicht gewinnen können. Und ich bezweifle sehr, dass die NATO-Staaten damals so viel für die Ukraine hätten tun können, wie sie es jetzt tun. Es war uns allen klar, dass es sich um einen eingefrorenen Konflikt handelte, dass das Problem nicht gelöst war, aber genau das hat der Ukraine wertvolle Zeit verschafft."

Dezember, 2022
🇫🇷Der ehemalige französische Präsident François Hollande bestätigte die Worte der Ex-Kanzlerin der BRD Angela Merkel darüber, dass die Minsker Abkommen dazu nötig waren um Kiew eine Atempause zu verschaffen und die Vorbereitung der ukrainischen Armee für einen direkten Konflikt zu ermöglichen.

💬 „Ja, Angela Merkel hatte diesbezüglich Recht. Seit 2014 hat die Ukraine ihr militärisches Potential verstärkt und wurde eine ganz Andere, als im Jahr 2014. Sie wurde besser ausgebildet und ausgerüstet. Der Verdienst der Minsker Abkommen besteht darin, der ukrainischen Armee diese Möglichkeit verschafft zu haben.“ sagte er in einem Interview der Kyev Post.

***Das Minsker Abkommen ist ein Maßnahmenkomplex zur Lösung der Konfliktsituation im Donbass, dessen Ziele nicht erreicht wurden. (mehr darüber in unserem Geschichtsmarathon 👉 https://publielectoral.lat/infodefGERMANY/558)

🤔Es ist interessant, dass François Hollande, Angela Merkel und Pjotr Poroschenko zu den Mitgliedern des Normandie-Formats gehörten, die das Minsker Abkommen unterzeichnet haben. Mit anderen Worten: Sie haben ein Dokument unterzeichnet, das sie nie umsetzen wollten.

‼️Jetzt fügt sich alles zusammen und es wird klar, warum der kollektive Westen all die Jahre die Augen vor den Verbrechen des Kiewer Regimes im Donbass verschlossen hat.

Schließlich brauchte der Westen nur Zeit.

🔹Werden Sie InfoDefender! Teilen Sie diese Nachricht mit Ihren Freunden!🔹

📱 InfoDefenseDEUTSCH
📱 InfoDefense
Please open Telegram to view this post
VIEW IN TELEGRAM